AKG - Aktuelles Heft

Inhaltsverzeichnis des Hefts 2/2016

Aufsätze

EGON FLAIG
Apokalyptische Politik und gnostischer Rückzug. Zu den Auswirkungen auf die historischen Kulturwissenschaften

FLORIAN HARTMANN
Christlich-muslimische Kommunikation im Spiegel lateinischer und arabischer Prosalehren und Kanzleihandbücher

STEFANO SARACINO
Witwen als Stifterinnen in den Wiener griechischen Gemeinden während des 19. Jahrhunderts

MARC VON KNORRING
Etiketteliteratur um 1900 als milieuspezifisches Medium und Quelle? Aufriss eines neuen Forschungsfeldes in internationaler Perspektive

MICHAEL SEELIG
Die 'Konservative Revolution' als historische Geisteshaltung und wissenschaftlicher Analysebegriff: Vom Nutzen eines umstrittenen Quellenbegriffs für die Forschung zur radikalen Rechten in der Weimarer Republik

PIERRE-FRÉDÉRIC WEBER
Der "Süden" - des Westens neuer Osten? Zur Wandlung des Anderen mit der Verwestlichung der Welt


Kulturgeschichtliche Umschau

Besprechungen

 

Aus dem Inhalt künftiger Hefte

JENNIFER DOBSCHENZKI
"Heinrich II. - ein Abbacher!" Lokale Identität und Erinnerungskultur in Niederbayern

MARIO MELIADÒ
Cusanus, die Neuscholastik und die historiographische Wiedereroberung der Moderne (1830-1866)

HANS-ULRICH WIEMER
Keine Amazonen. Frauen in gotischen Kriegergruppen

YAHYA KOUROSHI
Grammatikalische Ordnung. Die Typographia Medicea als Labor des Frühneuzeitlichen Denkens

JULIA EVA WANNENMACHER
Von traditioneller Exegese und zeitgemäßen Perspektiven: Tierethik im Islam

BERTHOLD P. BARTEL
"Roma Sinti und andere 'Zigeuner'". Identitäten und Kontinuitäten im historiographischen Monolog

 

 

Ältere Jahrgänge

Ältere Jahrgänge des Archivs für Kulturgeschichte sind bis 2011 im Volltext über Digizeitschriften online verfügbar:

Inhaltsverzeichnisse der Beihefte zum AKG (1-53) sind einsehbar über das Zeitschriftenfreihandmagazin.