Ankündigung Andalusien-Exkursion 1.-8.5.2016

Der Lehrstuhl für Mittelalterliche Geschichte veranstaltet im Sommersemester 2016 vom 1.-8. Mai eine einwöchige Studierenden-Exkursion nach Andalusien (Spanien).

Die Exkursion wird im Rahmen einer Übung durchgeführt und kann mit maximal 4 ECTS-Punkten in das Fachstudium Geschichte eingebracht werden. Die Teilnahme an der Exkursion setzt den Besuch der Vorbereitungsübung im SS 2016 (Blockveranstaltungen in den drei ersten Semesterwochen jeweils Mo 16.15-19.45 Uhr) sowie an der Vorbesprechung am 25. Januar 2015, 18-20 Uhr, R 1.059 (Kochstraße 4) voraus. Die Exkursion wird aus Studienzuschussmitteln finanziell gefördert werden. Für Reise, Unterkunft und Eintrittsgelder ist pro Person eine Eigenbeteiligung von ca. 400 Euro zu erwarten, zuzüglich Kosten für Verpflegung nach eigenen Bedürfnissen.

Die Teilnahmeplätze werden nach chronologischer Reihenfolge der Anmeldung vergeben. Die Anmeldung ist ab Montag, den 11. Januar 2016 (ab 8:00 Uhr), in Studon möglich. Bitte beachten Sie, dass eine Ihre Anmeldung erst nach Leistung einer Anzahlung verbindlich wird. Nähere Informationen dazu erhalten alle angemeldeten Interessenten voraussichtlich Mitte Januar.

« Zur Newsübersicht